Zug zieht

Ja okay, B.B.King ist schon toll und macht gute Musik und überhaupt. Die knappe Stunde auf dem Tollwood-Festival für knapp 60 Euro hätte er sich und uns aber schenken können. Da meint man gerade es geht so richtig los, da kommt die (Falsch)Aussage, er müsse aufhören und dürfte nicht weiter spielen. Stimmt aber nicht, wäre leicht noch ne halbe Stunde drin gewesen. Schade. :-o

Da war das Tasten- und SaitenspielKonzert der Musikschule gestern Abend länger.applaus Besser? Ach nun ja, anders halt. Aber gut! Definitiv! Trotzdem ich auch mitgespielt hatte. Ein bisschen.

Und der Umzug zieht sich. Weshalb es wahrscheinlich auch umZUG heißt, oder? :-) Aber ein Großteil der Bücher wurde bereits umgelagert … Frag nicht wie es in der neuen Wohnung jetzt aussieht … Na ja, nicht viel anders als hier, in der alten Wohnung. Neu = Chaos und viele Bücher, Alt = Chaos und leere Regale und Unmengen Zeug … whatsoever :-)

Dieser Beitrag wurde unter Bass, Blubber, Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Zug zieht

  1. max sagt:

    Umziehen ist fürchterlich. Dauert lange und macht keinen Spaß…

Kommentare sind geschlossen.